n-wurf

03.10.2022

nice nicola, night raider, noble nelson,nothing else matters



Hilly hat uns ziemlich überrascht: am 59. Tag war plötzlich die Temperatur stark abgefallen, und abends setzten dann stärkere Wehen ein. Fünf Welpen wurden innerhalb von 3 Stunden geboren; der Vierte kam leider tot zur Welt , und all unsere Bemühungen blieben erfolglos. Die Geburtsgewichte betrugen zwischen 111 und 186 g, also deutlich leichter als der M-Wurf. Hilly hat sich nach kurzer Zeit in ihre neue Aufgabe eingefunden, und die Kleinen nehmen stetig zu

Die Eltern:

 

Ayako vom Streitholz

 

Moonstone ze skalni vyhlidky   x

                                             Ramona von Hauschteckslust

 

HD-B, CEA genetisch frei; MDR 1 +/-

Ayako verfügt über eine hervorragende Abstammung, und mit seinem Urgroßvater mütterlicherseits knüpfen wir noch mal an Tracy Black vom Hohen Steg an, den Vater unseres C-Wurfs , aus dem wir zu unserem großen Bedauern leider keine Nachzucht haben.

 

Fairyglen Hillary Blue Highlight

 

Ch. Paint It Black of Silver Shadow   x

                                                       Fairyglen Alix Blue Solitaire

 

HD-A,  CEA genetisch affected,   MDR 1 +/+



erste bilder aus der wurfkiste


einzelvorstellung

Nice Nicola, 111 g

Night Raider,  186 g


Nothing Else Matters,  148 g

Noble Nelson,  118 g


Nach einer Woche haben sich unsere kleinen N-chen schön entwickelt. Alle haben ihr Gewicht mehr als verdoppelt, die kleine Nicola ist dabei immer noch sehr zart.



20.10.22

Die kleinen N-chen sind nun schon zwei Wochen alt und haben ihre erste Wurmkur bekommen. Sie haben die Augen geöffnet und schlafen immer noch ganz viel. Hier noch ein paar Bilder aus der Wurfkiste:


Nice Nicola,  415 g, reserviert

Night Raider, 650 g, reserviert


Noble Nelson, 582 g, reserviert

Nothing Else Matters / Nemo, 768 g, reserviert



20.10.22 ... und jetzt wird es auch in der N-Wurfkiste lebhaft


22.10.22

Heute gab es zum ersten Mal eine Breimahlzeit, die alle mit großem Appetit geschleckt haben, und Night Raider hat schon seine Familie gefunden.


27.10.22

Hier könnt Ihr mal sehen, wie schön wir unseren Fleischbrei essen.

Mama ist noch nicht dazu gekommen, unsere Schnuten zu putzen...

und jetzt gehen wir wieder spielen !


28.10.22

Bei herrlichem Spätsommerwetter durften die kleinen N-chen heute erstmals nach draußen in den Garten. So konnten sie zum ersten Mal Kontakt mit den M-chen und dem übrigen Rudel aufnehmen. Alix, die zum ersten Mal Oma geworden ist, ist ganz in ihrer neuen Rolle aufgegangen und hat ihre Enkelkinder fürsorglich und geduldig betreut: sie durften nuckeln und wurden von Oma geputzt.

Auch Mandy versteht sich gut mit Alix.

Anschließend waren Nicola, Nelson , Nemo und Night Raider total geschafft.


3.11.22    Bilder aus der 5. Lebenswoche

Auch die Kleinen brauchten nun dringend ein größeres "Gehege", um besser spielen zu können. Der robuste Nemo kann auch schon etwas länger mit den M-chen draußen spielen und hat keine Angst vor dem Bällebad.

Nicola, unsere kleine Minimaus                                                       und Nemo ( Nothing Else Matters)


5.11.22

Bilder aus der 6. Lebenswoche


Nelson                                                                               und  Night Raider


27.11.22   Bilder aus der 8. Lebenswoche


2.12.22

Eine aufregende Woche: Am Dienstag gab es einen ersten Ausflug mit dem Auto zu den Comedy-Shelties, und alle kleinen Ns haben diese Aufgabe toll bewältigt. Am Mittwoch stand dann die Impfung mit Chippen an; die Jungs haben keine Miene verzogen, bei Nicola hat es aber doch ein bißchen weh getan.

Am Freitag hieß es nun Abschied nehmen von Nemo / Fairyglen Nothing Else Matters; Grund genug , noch einmal eine ganze Reihe Fotos zu machen, allein und im Spiel mit seinen Geschwistern.

Wir wünschen dem kleinen Kerl alles erdenklich Gute und viele schöne Jahre mit seiner neuen Familie , deren letzter treuer Sheltie Comedy's Miraculix war